Textildruck

T-Shirt-Druck - Textildruck

Für den Textildruck verwenden wir hauptsächlich Fruit of the Loom oder Promodoro Produkte.

 

Andere Markentextilien sind auf Anfrage erhältlich.

 

Selbst mitgebrachte Textilien sollten mindestens zu 90% aus Baumwolle bestehen, um Beschädigungen durch das Heißpressverfahren zu vermeiden.

Unsere Druckverfahren im Textildruck

Flex-Druck:

Bei diesem Druckverfahren wird das Motiv (Schrift oder Logo) aus einer Poli-Flex-Premium Folie mittels eines Schneidplotters ausgeschnitten, entgittert und mit dem Heißpressverfahren auf das zu bedruckende Textil aufgebracht.

Als Vorlage sollten unbedingt Vektorgraphiken im .eps-Format oder Coreldraw .cdr-Graphiken zum Druck bereitgestellt werden.

Es ist auch möglich, das wir für Sie aus einer hochaufgelösten Bildgraphik (mindestens 250 dpi /100 pcm) im .jpg-, .tiff-, .gif- oder .bmp-Format eine Vektorgraphik erstellen.

Transfer-Druck:

Bei diesem Druckverfahren wird das Motiv (Bild) mit einem Farblaserdrucker auf eine Transferfolie aufgebracht und dann mittels Heißpressverfahren auf das Textil übertragen.

Als Vorlage kann hier eine normale Bild-Datei oder ein Foto verwendet werden.